Live » Referenzen

Internationaler Karlspreis der Stadt Aachen

Der seit 1950 an bedeutende Europäer verliehene Karlspreis ist die wichtigste europäische Auszeichnung. Jährlich kommen am Himmelfahrtstag Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Religion in Aachen zusammen, um dort den europäischen Einheitsgedanken zu feiern. Preisträger der letzten Jahre waren unter anderem Angela Merkel, Javier Solana, Bill Clinton, Donald Tusk und Valéry Giscard d’Estaing.

Neben dem eigentlichen Festakt im Krönungssaal des Rathauses lädt die Stadt Aachen in jedem Jahr zu einem großen Bürgerfest auf den Katschhof zwischen Rathaus und Dom ein. Dort präsentieren Künstler aus dem Heimatland des Preisträgers zwei Tage lang landestypische Spezialitäten, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sorgt für musikalische Genüsse und bringt tausenden Zuschauern den Preisträger und die Kultur seines Landes näher. 

Seit 2007 ist eventac auf dem Katschhof für eine reibungslose technische Umsetzung der künstlerischen Darbietungen verantwortlich. Die Bühne, auf der sich die Künstler und die Preisträger präsentieren, bauen wir gemeinsam mit einem Partnerunternehmen. Das ständig wechselnde Programm mit vielen schnellen Umbauten stellt die größte Herausforderung dar. Die Enge auf der Empore hinter dem Rathaus ermöglicht keine vorbereitenden Aufbauten, und so muss jede Band unmittelbar vor dem Auftritt individuell aufgebaut und die Instrumente verkabelt werden. Echte Soundcheckzeiten existieren nicht, was unsere Ton- und Lichttechniker mit Erfahrung und technischem Können wett zu machen verstehen. Das technische Können, der kollegiale Umgang mit den Künstlern und die detaillierte, partnerschaftliche Vorplanung mit dem Veranstalter sind unsere Erfolgsfaktoren.

Zurück