Lichtkunst

Es werde Licht!

Bei Dunkelheit zeigt der Dom ein anderes Gesicht. Von Scheinwerfern kunstvoll beleuchtet, gibt er seine Ecken und Kanten preis, wirkt majestätisch und zugleich filigran, beinahe verletzlich. Das alte Gebäude scheint ein Eigenleben zu führen, das sich dem Betrachter bei Tageslicht nicht erschließt und das nur jetzt, im Gewand der Lichtinstallation, zum Vorschein tritt.